Logo Sonnenkraftwerk

Melk an der Donau

 „Melk wird klimafit!“ ist das Motto der Melker Photovoltaik-BürgerInnenbeteiligung 2021. Die Stadt Melk bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde und ihrer Katastralgemeinden hiermit die Möglichkeit, aktiv an der Energiewende teilzunehmen.

Jetzt Paneele sichern

367

Paneele verfügbar!
luftaufnahme melk

Die Stadt Melk gibt als Bezirkshauptstadt beim Klimaschutz die Richtung vor: Bei aktuellen und künftigen Stadtentwicklungsprojekten werden hohe Ansprüche an Klimaschutz und erneuerbare Energieressourcen gesetzt. So werden in naher Zukunft großflächig Photovoltaik (PV)-Anlagen auf gemeindeeigenen Gebäuden installiert. Im Rahmen der Umsetzung von lokalen Energiegemeinschaften zählt Melk zu den Pilotgemeinden in NÖ.

Bürgermeister Patrick Strobl steht hinter den Projekten und möchte mit diesen gezielten Maßnahmen den erneuerbaren Energien in Melk den Vorrang geben. Die Wertschöpfung wird dadurch in der Region gehalten und die Abhängigkeiten von fossilen Brennstoffen kann reduziert werden.

Ab Juli 2021 wird das „Sonnenkraftwerk Melk“ umgesetzt, damit erzeugt Melk selbst ÖKOstrom. Dazu werden in einem ersten Schritt auf den Dächern bzw. Freiflächen des Feuerwehrhauses Melk, des Wirtschaftshofes sowie auf den Brunnen „Kolomaniau“ und „Spielberg“ Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 192 kWp installiert.

Das Besondere an diesem Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Melk und der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ ist die Aktivierung der BürgerInnen. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadtgemeinde Melk und ihrer Katastralgemeinden haben die Chance sich an der Errichtung der PV-Module zu beteiligen und in Form eines „Sonnenbonus“ auch davon zu profitieren.

Standorte

  • Feuerwehrhaus Melk, 54 kWp
  • Wirtschaftshof der Stadt Melk, 32 kWp
  • Brunnen Spielberg, 54 kWp
  • Brunnen Kolomaniau, 52 kWp
Leistung 192 kWp
Jahres-Energieproduktion 195.000 kWh
CO2-Einsparung 83,4 Tonnen pro Jahr
Inbetriebnahme 2021
Modulfläche ca. 820 m2

3 gute Gründe fürs Mitmachen

Sonnenstrom leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz

Investitionen in PV-Strom schaffen Wertschöpfung und Arbeit in der Region

Sie erhalten einen Sonnenbonus von 1,50 Prozent

So einfach geht's!

  1. Bestellformular ausfüllen & absenden: Pro Person können zwischen 2 und 5 Paneele reserviert werden.
  2. Vertrag per E-Mail: Ihr Vertrag wird Ihnen sofort per E-Mail zugesendet. Lesen Sie ihn sorgfältig durch.
  3. Überweisung: Mit der Überweisung des Kaufpreises tritt der Vertrag zwischen Ihnen und der Gemeinde in Kraft. Sie sind nun EigentümerIn der Paneele.
  4. Auszahlung: Für das Verleasen Ihrer Paneele an die Gemeinde erhalten Sie über 10 Jahre jährlich eine gleichbleibende Leasingrate von € 54,22 pro Paneel. Diese Art der Finanzierung nennt man „Sale & Lease-Back“. Am Ende der Laufzeit gehören die Paneele wieder der Gemeinde.

Kaufpreis für
drei PV-Paneele
€ 1.500,00

Jährliche Auszahlung des Leasingentgelts jeweils am 8. August:

10 × € 162,66 =

Bis 08.08.2031
Auszahlung
gesamt
€ 1.626,60

2 Paneele 3 Paneele 4 Paneele 5 Paneele
Einbezahlter Betrag € 1.000,00 € 1.500,00 € 2.000,00 € 2.500,00
1. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
2. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
3. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
4. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
5. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
6. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
7. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
8. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
9. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
10. Jahr € 108,44 € 162,66 € 216,88 € 271,10
Gesamtrückzahlung € 1.084,40 € 1.626,60 € 2.168,80 € 2.711,00

Jetzt Paneele sichern

Kontaktdaten

Anrede
Die Anteile dieses Sonnenkraftwerks werden nur an EinwohnerInnen der aufgelisteten Orte vergeben.
Kontodaten

Ihre Kontodaten werden für die jährliche Auszahlung benötigt.

* Pflichtfelder

Kooperationspartner

  • logo_stadtmelk_schwarz_gold_neu