Logo Sonnenkraftwerk

Marktgemeinde Grafenegg

Die Informationsveranstaltung dazu findet am Donnerstag, den 24. November 2022 um 19:00 Uhr im Rathaus in Etsdorf statt.

Jetzt Paneele sichern

111

Paneele verfügbar!
pv-wha_enga_urheber-henninger_s

Öffentliche Gebäude liefern einen wertvollen Beitrag zur örtlichen Sonnenstrom-Produktion und Versorgungssicherheit.

Die Marktgemeinde Grafenegg plant auf den Dächern des Bauhofes, dem Kindergarten Engabrunn und der GEDESAG Wohnausanlage in Engabrunn Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtkapazität von 86 kWp zu errichten. Dies entspricht dem Haushaltsstromverbrauch von etwa 25 Familien.

Das Besondere an diesem Kooperationsprojekt zwischen der Marktgemeinde Grafenegg und der Energie- und Umweltagentur des Landes Niederösterreichs ist die Aktivierung der BürgerInnen, die sich an der PV-Anlage beteiligen können und damit selbst einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Standorte

  • Bauhof Etsdorf, 35 kWp
  • Kindergarten Engabrunn, 30 kWp
  • Wohnhausanlage GEDESAG am Kirchenplatz Engabrunn, 21 kWp
Leistung 86.00 kWp
Jahres-Energieproduktion 79.120 kWh
CO2-Einsparung 39 Tonnen pro Jahr
Inbetriebnahme 2023
Modulfläche ca. 414 m2

3 gute Gründe fürs Mitmachen

Sonnenstrom leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz

Investitionen in PV-Strom schaffen Wertschöpfung und Arbeit in der Region

Sie erhalten einen Sonnenbonus von 2,00 Prozent

So einfach geht's!

  1. Bestellformular ausfüllen & absenden: Pro Person können zwischen 1 und 10 Paneele reserviert werden.
  2. Vertrag per E-Mail: Ihr Vertrag wird Ihnen sofort per E-Mail zugesendet. Lesen Sie ihn sorgfältig durch.
  3. Überweisung: Mit der Überweisung des Kaufpreises tritt der Vertrag zwischen Ihnen und dem Anlagenerrichter in Kraft. Sie sind nun EigentümerIn der von Ihnen finanzierten Paneele. 
  4. Auszahlung: Für das Verleasen Ihrer Paneele an den Anlagenerricher erhalten Sie über 10 Jahre jährlich eine gleichbleibende Leasingrate von € 50,10 pro Paneel. Diese Art der Finanzierung nennt man „Sale & Lease-Back“. Am Ende der Laufzeit gehören die Paneele dem Anlagenerrichter.

Kaufpreis für
drei PV-Paneele
€ 1.350,00

Jährliche Auszahlung des Leasingentgelts jeweils am 16. Jänner:

10 × € 150,30 =

Bis 16.01.2033
Auszahlung
gesamt
€ 1.503,00

1 Paneel 2 Paneele 3 Paneele 4 Paneele 5 Paneele 6 Paneele 7 Paneele 8 Paneele 9 Paneele 10 Paneele
Einbezahlter Betrag € 450,00 € 900,00 € 1.350,00 € 1.800,00 € 2.250,00 € 2.700,00 € 3.150,00 € 3.600,00 € 4.050,00 € 4.500,00
1. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
2. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
3. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
4. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
5. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
6. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
7. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
8. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
9. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
10. Jahr € 50,10 € 100,20 € 150,30 € 200,40 € 250,50 € 300,60 € 350,70 € 400,80 € 450,90 € 501,00
Gesamtrückzahlung € 501,00 € 1.002,00 € 1.503,00 € 2.004,00 € 2.505,00 € 3.006,00 € 3.507,00 € 4.008,00 € 4.509,00 € 5.010,00

Jetzt Paneele sichern

Kontaktdaten

Anrede
Die Anteile dieses Sonnenkraftwerks werden nur an EinwohnerInnen der aufgelisteten Orte vergeben.
Kontodaten

Ihre Kontodaten werden für die jährliche Auszahlung benötigt.

* Pflichtfelder

manfred-denk

Als Bürgermeister ist es mir ein besonderes Anliegen Klimaschutz aktiv zu fördern. Unsere PV Anlagen sollen durch die Bürgerbeteiligung Anreiz sein, über alternative Energieerzeugung über Generationen verbindend und positiv zu wirken. Energie vor Ort zu erzeugen, ist ein wichtiger Baustein zur Energieunabhängigkeit, die wir durch die Errichtung einer „Energiegemeinschaft Grafenegg“ weiter ausbauen werden.  

Manfred Denk
Bürgermeister
Tel.: +43 664 442 95 99
manfred.denk@grafenegg.gv.at
henninger04_sfin

Nach Installation der ersten PV-Anlage auf der Mittelschule Grafenegg im Herbst 2021, haben wir den Ausbau der Sonnenstrom-Produktion konsequent weiterverfolgt. Denn: Strom örtlich zu produzieren und örtlich zu verbrauchen, sowie der Start der Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft in 2023 waren und sind mir wichtige Ziele für unsere Gemeinde. 

Ich möchte Sie sehr herzlich zu dieser erneuten Möglichkeit der Bürgerbeteiligung und Mitfinanzierung einladen. Werden auch Sie aktiver Teil der Energiewende in Grafenegg!

Monika Henninger-Erber Energiebeauftragte und Geschäftsführende Gemeinderätin d. MG Grafenegg
Tel.: +43 664 281 87 14
monika.henninger@protonmail.com

Kooperationspartner

  • wappen-grafenegg

Marktgemeinde Grafenegg