Logo Sonnenkraftwerk

Langau

Mit dem Sonnenkraftwerk setzt die Gemeinde Langau auf Nachhaltigkeit und erneuerbare Energie. 

0

Paneele verfügbar!
Präsentation Sonnenkraftwerk Langau

Die Marktgemeinde Langau plant auf den Dächern der Kläranlage, des Feuerwehrhauses, des Bauhofes, der Freizeithalle sowie des Freizeithauses PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 167 kWp zu errichten. Das entspricht dem Haushaltsstromverbrauch von ca. 40 Familien. Das Besondere an diesem Kooperationsprojekt zwischen der Marktgemeinde Langau und der Energie- und Umweltagentur des Landes Niederösterreichs ist die Aktivierung der BürgerInnen, die sich an der PV-Anlage beteiligen können und damit selbst einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Standorte

  • Bauhof, 39 kWp
  • Feuerwehrhaus, 19 kWp
  • Freizeithalle, 49 kWp
  • Kläranlage, 40 kWp
  • Freizeithaus am See, 20 kWp
Leistung 167 kWp
Jahres-Energieproduktion 152.000 kWh
CO2-Einsparung 73 Tonnen pro Jahr
Inbetriebnahme 2021
Modulfläche ca. 1012 m2

aus
verkauft

Wir danken allen unseren UnterstützerInnen!

Foto Bürgermeister Homepage Franz Linsbauer

Unserem Klima zuliebe!

Auf Initiative unserer Umweltgemeinderäte Christoph Dundler und Erich Prand-Stritzko wurden weitere Potentialflächen auf den Dächern unserer Gemeindegebäude für Photovoltaikanlagen ermittelt. Auf diesen Flächen würden wir nun gerne  PV-Anlagen mit Bürgerbeteiligung errichten. Wir können nun in die energieautarke Zukunft unserer Gemeinde investieren und gemeinsam ein Sonnenkraftwerk Langau errichten und so einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Mit der Form der Bürgerbeteiligung ist nicht nur die Umwelt und das Klima ein Gewinner, sondern auch JEDER und JEDE von uns, die in eine gute Zukunft von Langau investieren!

Freuen wir uns gemeinsam auf eine sonnige Zukunft

Euer 

Bürgermeister Franz Linsbauer

Kooperationspartner

  • Wappen Langau

Marktgemeinde Langau